Donnerstag, 12. September 2013

Pilgerreise in die Bourgogne,Teil2: Paray-le-Monial

Der zweite Teil der Pilgerfahrt ging nach Paray-le-Monial, einer der Höhepunkte der Reise. 
Sehr gespannt war ich auf die Erscheinungskapelle. 



Wir durften dort sogar eine hl.Messe feiern, ich sass in der Bankreihe direkt neben dem Glassarg der Hl. Marguerite Marie Alacoque. 
Es war sehr beeindruckend! 



Etwas weiter im Ort ist die Jesuitenkirche, die die Gebeine  des hl. Claude de la Colombiére, dem Beichtvater von Marguerite Marie beherbergt. Das Mosaik in der Apsis ist atemberaubend schön.



 Zum Abschluss ein Foto der Baslilka von Paray, wo immer die grossen internationalen Sommertreffen stattfinden, in der Kirche und ringsum in grossen Zelten.



Keine Kommentare:

Besucher


-Besucherzähler-