Dienstag, 22. Mai 2012

Inspiriert von der "Pro Multis" Diskussion...

...wollte ich mir einen Anhänger machen mit dem Originaltext in Latein des 1. Hochgebets, oder besser noch, mit dem Hochgebet der ausserordentlichen Form, musste aber feststellen, dass dieser Wortlaut in keinem meiner alten Gebetbücher zu finden war...


... deshalb habe ich dann haufenweise andere Texte genommen und verarbeitet ( keine Angst, es wurde keine Originalseiten verwendet, nur Farbkopien der Originale).
Dabei herausgekommen sind links Marienbilder mit lateinischen Gebeten zur Jungfrau Maria auf der Rückseite und Anhänger mit den Texten des eucharistischen Segens, sowohl in Latein wie in der deutschen Übersetzung.

Falls jemand von meinen Lesern Zugang zu einem altem Missel mit dem Hochgebet hat und mir freundlicherweise die Seite scannen und schicken könnte, wäre ich sehr froh ... ich will unbedingt einen Anhänger mit dem Text des "...quid pro vobis et pro multis effundetur".

Samstag, 19. Mai 2012

Maria Königin Silber Rosenkranz



Aveperlen: 6mm mattierter Rosenquarz.
Paterperlen: gedrehte Bergkristall-Oliven in höchster quasi glasklarer Qualität. Silberkappen und Kristallglas-Rondellen.
Mittelteil und Kreuz sind ein passendes Set aus Sterlingsilber, handgegossen nach altem Original.

Die Medaille ist ebenfalls Sterlingsilber, handgegossen nach altem Original und mit einem französischen Gebet: 

O Marie, ma mère et ma souveraine, vous êtes la toute-puissante et la toute-belle.Amen. 


Hier wartet er auf ein neues Zuhause:


Montag, 14. Mai 2012

Es ist vorbei...


...mit der Oktave für dieses Jahr. Aber : nach der Oktave ist vor der Oktave.
Es waren 2 sehr intensive Wochen, fast nur sehr schöne Erlebnisse, aber auch eine Sache, die uns traurig stimmt, wo wir aber für einen guten Ausgang beten!
Vor allem gestern vormittag hatte ich eine Begegnung mit einem m.E. nach fast schon heiligmässigen Menschen, die ich bis ans Ende meines Lebens als wertvolle Erinnerung und Ermutigung hüten werde!

Ab morgen gibt es dann hier wie gewohnt wieder öfter neue Rosenkränze zu sehen.

Freitag, 4. Mai 2012

Ein paar neue Rosenkranzarmbänder

Das schönste davon ist das hier: aus aktuellem Anlass natürlich mit einer Medaille der Trösterin der Betrübten. Die Perlen sind barocke Cathedralschliffperlen und ein facettierter wunderschön schimmernder Mondstein.

Übrigens, wer live in der Oktave mit dabei sein möchte: hier der Link zum Livestream:
http://news.rtl.lu/news/livestream/oktav_livestream/

Besucher


-Besucherzähler-