Montag, 10. Dezember 2012

Es wird Zeit für eine Weihnachtsverlosung:-)


Ich möchte Danke sagen allen, die mich die letzten Jahre begleitet haben, die immer wieder meine Rosenkränze kaufen und damit seit 5 Jahren finanziell ermöglichen, dass ich für jeden Tag des Jahres bei Kirche in Not eine hl.Messe für die Armen Seelen bestellen kann.

Vielen Dank auch an die paar ganz besonderen Menschen, die richtig gute  Freunde geworden sind, auch und vor allem an die, die ich bisher nur übers Internet kenne :-)

Danke an alle treuen Leser und liebe Kommentatoren meines blogs!

Als kleines Dankeschön möchte ich eine Weihnachtsverlosung starten:
dem Gewinner werde ich einen Rosenkranz ganz nach seine Wünschen gestalten ( natürlich im Rahmen meiner bescheidenen künstlerischen Möglichkeiten).

Ihr könnt mitmachen, indem ihr entweder hierüber bloggt und somit auch ein bisschen Werbung macht ( vielleicht ist ja gerade ein Leser eures blogs, der dringend einen neuen Rosenkranz braucht und dann hier vielleicht gewinnt )
oder indem ihr diesen Post auf Facebook teilt und dann hier in einem Kommentar Bescheid sagt ;-)
 oder ganz einfach indem ihr hier einen Kommentar abgebt, vielleicht mit ein paar Anregungen was ich noch, anders oder besser machen könnte oder einfach, warum ihr den Rosenkranz möchtet oder wem ihr ihn schenken möchtet.

Am 16. Dezember wird der Gewinner dann per Zufallsgenerator ermittelt, und mit etwas Glück kommt der Wunsch-Rosenkranz dann noch pünktlich zum Fest!


Kommentare:

Janina hat gesagt…

Einen schönen guten Abend!
Ich wurde via Facebook auf die verlosung aufmerksam und habe nun ein wenig auf dem Blog gestöbert. Respekt, dass du dein Hobby so wundervoll ausleben kannst und alle an deiner Freude daran teilhaben lässt! Manche Stücke lassen den Atem stocken!
Das einzige, was ein wenig schade ist, ist dass durch die Bilder oft viel von der eigentlichen Schönheit nicht richtig rüberkommt. Es wäre besser, den Rosenkranz so zu legen, dass man die Details einzeln schön betrachten kann und nicht ein ,,Perlenwirrwarr" sieht.
Das wär dann aber auch schon das einzige negative.

Die Verlosung ist eine tolle Idee, vielleicht habe ich ja Glück - ein Rosenkranz nach meinem liebsten Heiligen wäre schon eine tolle Sache!

Sponsa Agni hat gesagt…

Liebe Maryse,
soeben auf dem Blog gesehen - und einige Minuten später dann auch auf FB... :-)

Die Idee ist wieder einmal klasse... wobei ich von vorne herein ehrlich sage, dass ich, sollte mich einmal das Glück ereilen, keinen Rosenkranz für mich selbst wünsche.
Bin von Dir schon dermaßen traumhaft versorgt mit "Blauperlen-Rosenkranz", den ich für meinen Priesterbruder täglich bete *smile*).
Würde Dich einfach bitten, einen zu gestalten für eine Person Deiner Wahl - es hatte mich seinerzeit schon wahnsinnig berührt, als Du das unbekannterweise für eine "Flüchtlingsfrau" getan hattest, von deren Existenz Du durch einen bloggenden Priester erfahren konntest...

Im Gebet verbunden!
:-)

Silke hat gesagt…

Hallo Maryse,
ich verfolge über Google Reader und verpasse keinen Eintrag.

ein paar Anregungen was ich noch, anders oder besser machen könnte
-> alles perfekt, wunderschöne Exemplare und alles für die Armen Seelen

warum ihr den Rosenkranz möchtet oder wem ihr ihn schenken möchtet:

Ich möchte, wenn ich gewinne, den Rosenkranz einem angehenden Priester schenken, ein Spätberufener, ich würde es Ihm zu seiner Weihe schenken :-)
Ein sehr freundlicher und witziger und sehr musikalischer Mensch :-)

Ich denke, ich würde dann vielleicht einen Rosenkranz in Verbindung mit Musik wünschen :-)

Vielen Dank für die Möglichkeit so etwas zu gewinnen

Liebe Grüße
Silke



Hedda Giese hat gesagt…

Gerade auf fb geteilt- und mein Mann hat für mich zu Weihnachten was bestellt. Ich freue mich schon sehr darauf! Verbesserungsvorschläge hab ich keine, ich gucke immer wieder gerne, was Du neues gefertigt hast!

Viele Grüße, Hedda

Besucher


-Besucherzähler-