Mittwoch, 22. Juni 2011

Rosenkranz für traditionsbewusste Katholiken



Die Titelgebung stammt von meinem Mann der meinte dieser Rosenkranz sehe so richtig schön wie von früher aus...und er könne sich sehr gut einen Soutane tragenden Priester mit diesem Rosenkranz vorstellen.
Aveperlen: mattiertes schwarzes Glas in der traditionellen Olivenform, die früher fast alle Rosenkränze hatten.
Paterperlen: platingraue Swarovskipearls kombiniert mit Silberkappen.
Mittelteil: Metall, mit farbigem Medaillon. Auf der Vorderseite ist Christus als Herz Jesu und mit einer Tiara, als König und Hohepriester dargestellt. Auf der Rückseite ist das Unbefleckte Herz Mariens mit dem Schwert des Leidens dargestellt.
Das Kreuz ist ein Benediktkreuz mit der Exorzismusmedaille, schwarz emailliert und auch auf der Rückseite schön gearbeitet.

1 Kommentar:

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Der ist wirklich wunderschön und sehr wahrscheinlich leider schon weg...oder?

LG
Laurentius

Besucher


-Besucherzähler-