Dienstag, 11. Januar 2011

Heilige Paula Rosenkranz


http://www.heiligenlexikon.de/BiographienP/Paula_von_Rom.htm

Die Aveperlen sind Sedimentjaspis, die Paterperlen sind Glasblumen. Das Mittelteil zeigt vorne die Hl Paula und hinten die lateinische Inschrift:
Infirma mundi elegit Deus ut confundat fortia.
Das Silberkreuz hat auf der Rückseite die Inschrift "Roma" weil die hl. Paula ja aus Rom stammte :-)

Keine Kommentare:

Besucher


-Besucherzähler-