Samstag, 1. Januar 2011

Dieses Jahr hat es leider nicht gereicht...

Ich habe eben meine Buchhaltung für 2010 gemacht und leider festgestellt, dass ich diese Jahr mein Ziel nicht geschafft habe! Ich konnte durch den Verkauf meiner Rosenkränze, der Glasperlen und Schmuckunikate nicht genug Geld zusammenbekommen, damit die Armen Seelen jeden Tag im Jahr eine Heilige Messe bekommen.
Deshalb, liebe Leser, wenn Ihr einen Priester kennt der noch zusätzliche Mess-Intentionen annimmt, wäre ich sehr dankbar, wenn ihr mein Anliegen unterstützen könntet.

Ich habe zwar mehr Rosenkränze verkauft als letztes Jahr, aber bedingt durch familiäre Krankheitsfälle mit dementsprechendem Zeitmangel viel weniger Schmuck und selbstgemachte Glasperlen, die doch einen grossen Teil der Einnahmen ausmachen, mehr als ich erst gedacht hatte...
Nun befinde ich mich in einem Dilemma. Ich wollte eigentlich auch 2011 noch weniger Schmuck machen und mich noch mehr auf die Rosenkränze konzentrieren, aber nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob das der richtige Weg ist... für eure Gebetsunterstützung in diesem Anliegen wäre ich sehr dankbar!
Euch allen ein gesegnetes und gesundes Neues Jahr!

Kommentare:

Sponsa Agni hat gesagt…

Also, ich werde bezüglich Messintentionen noch was dazu tun - und werde auch auf dem Blog darum bitten!
Herzliche Grüße,
Sponsa

Braut des Lammes hat gesagt…

Ich diene eigentlich jeden Tag; da sollte die ein oder andere Meßintention für die armen Seelen erreichbar sein. Meßintentionen werden nach Aussage von der Zelebranten ohnehin leider immer seltener.

Besucher


-Besucherzähler-