Donnerstag, 17. Juni 2010

Schmuckset Hl. Judas Thaddäus...auch geeignet für U-Boot Christen...


..denn es nicht nicht auf den ersten Blick als "religiöser " Schmuck zu erkennen.

Der Hl. Judas Thaddäus ist der Zuständige für ausweglose Situationen und dringende Fälle.
Die aus Reinsilberdraht geknoteten Perlen in der Kette, dem Armband und den Ohrringen stehen für die Probleme und scheinbar aussichtslosen Situationen unseres täglichen Lebens.

Wenn wir diese dem hl. Judas Thaddäus anvertrauen, könnne wir darauf vertrauen, dass bald wieder alles in Ordnung kommt, deshalb sind die begleitenden Perlen so farbenfroh.

Das Armband ist gleichzeitig Zehner-Rosenkranz; die Medaille des hl. Judas Thaddäus ist aus echtem Silber.

Donnerstag, 10. Juni 2010

Seliger Bruder Isidor de Loor Rosenkranz


Hier findet man Informationen über den seligen Bruder Isidor de Loor:
Mit Dank an Sponsa Agni für den deutschen Link:
http://www.passionisten.de/heilige/index_deloor.htm

hier auch ein wunderschöner Vortrag, mit Dank an Monika!
http://www.passionisten.de/downloads/vortraege/pater_gregor/sel_bruder_isidor_de_loor.mp3

Aveperlen: 6mm Perlmutt
Paterperlen: Swarovski-Kristall, Bernstein-Honigfarben, mit Filigrangold-Kappen
Mittelteil: Metall, hartvergoldet. Hl.Geist und Dreifaltigkeit.
Kreuz: Perlmutt mit vergoldetem Chi und Rho auf der Vorderseite.
Medaille: Metall, goldfarben. Servus Dei Fr. Isidorus,C.P. Wappen der Passionisten auf der Rückseite.

Mittwoch, 9. Juni 2010

Mein Beitrag zum Ende des Priesterjahres

Der Rosenkranz für die Ärmste Priesterseele im Fegfeuer.
Ich mache die eigentlich nicht so gerne,weil es gar nicht meine Farben sind und es aber genau diese farben sein sollen :-( aber es ist ja für eine gute Sache !
Ich werde einige davon im Lauf der nächsten Tage auf meiner HP einstellen.

Falls jemand von euch bereit wäre, diesen Rosenkranz regelmässig zu beten oder jemand kennt, der dies tun möchte,bitte melden. Einen habe ich zu diesem Zweck zu verschenken!
Die Gebete findet man hier:

http://www.rosenkranzgebete.de/html/armste_priesterseele.html

Montag, 7. Juni 2010

Erinnerungs-Rosenkranz für eine Verstorbene

Vor 6 Wochen ist eine junge Frau aus meinem Geburtsort gestorben,sie war 4 Jahre jünger als ich und unsere Eltern sind gute Bekannte. Ich habe für ihre Mutter einen Erinnerungs-Rosenkranz gemacht; die Medaille ist ein Foto Ihrer Tochter. Morgen werde ich ihn ihr geben.
Bitte schliesst Isabelle in eure Gebete mit ein.

Donnerstag, 3. Juni 2010

Besucher


-Besucherzähler-