Samstag, 6. November 2010

Mein bisher schönster Arme Seelen Rosenkranz

Ich hab mich endlich getraut, mal eine der alten Memento Mori Perlen aus Holz mit zu verarbeiten...

Kommentare:

Vincentius Lerinensis hat gesagt…

That's my kind of rosary!

Johannes hat gesagt…

Wieso getraut? Ich hab so einen sehr alten mit memento mori. Hab keine Ahnung, wie man das m.m. eigentlich ins Gebet einbaut. Aber bis ins 18. Jahrhundert hatten eigentlich alle Rosenkränze ein memento mori. Hast Du eine Ahnung wann, das aufkam, und wan das wieder außer Mode kam?

Rosenkranz-Atelier hat gesagt…

Genau weiss ich es auch nicht, ich kuck mal in meinem schlauen Buch nach,von Urs Beat Frey. Hast Du ja vielleicht auch. Ich habe mal irgendwo anders gelesen, dass man darauf den Psalm Miserere betete.
Ich persönlich finde die Rosenkränze mit Schädelperle sehr schön, ebesno wie die mit Quastenpuschel zum Tränentrocknen. Davon habe ich auch ein paar, aber wenns dann ums Einbauen in einen konkreten Rosenkranz geht, zögere ich immer...

Besucher


-Besucherzähler-