Dienstag, 16. März 2010

Wer bittet, dem wird gegeben...




( Details zu den einzelnen Rosenkränzen gibt es auf meiner HP in der Rosenkranzgalerie 3)
Am letzten Sonntag war wieder mal der ganz besondere Flohmarkt, wo ich schon oft schöne Medaillen gefunden habe. Zuerst sah es so aus, als könnten wir nicht hinfahren, da mein Mann früh um 7 einen Feuerwehreinsatz hatte.
Dann war ich auch so bisschen in einem Zwiespalt; ich liebe diese Medaillen und sammle sie seit Jahren mit grossem Eifer....gleichzeitig spüre ich ja in letzter Zeit verstärkt den Aufruf( Charismatiker würden hier wohl vom Drängen des hl. Geistes sprechen) diese Medaillen auch zu verarbeiten, damit sie ihrem eigentlichen Zweck des Gebets wieder zugeführt werden können. Wenn ich nun so schöne Medaillen finden würde, dass ich mich dann gar nicht wieder davon trennen möchte, sollte ich dann besser nicht erst hinfahren und war dann die Tatsache dass mein Mann zum Einsatz musste, gerade als wir losfahren wollten, nicht ein Zeichen dafür, dass wir zuhause bleiben sollten???
Nun ja, ich habe dann in meiner charismatischen Vergangenheit gewühlt und mich dran erinnert, dass dort gern ja für sehr konkrete Anlässe und Bedürfnisse, zB Parkplätze finden, etc..gebetet wird.
Also habe ich meinen Schutzengel und den hl. Erzengel Michael bemüht und sie um Hilfe gebeten in einer Doppelmission.
Wenn wir noch hinfahren sollten, dann müsste mein Mann bis spätestens halb neun wieder da sein( normalerweise dauern solche Einsätze immer mindestens 3 Stunden): er kam kurz vor halb neun und Minuten später waren wir unterwegs...
Und, das wichtigste: wenn ich wirklich mit dem Verarbeiten der Medaillen fortfahren soll und sie nicht wie bisher grösstenteils horten und bewundern soll; dann möge ich doch bitte viele schöne Sachen finden( was zu der späten Uhrzeit, wo wir dort ankamen, eigentlich unmöglich war): nun ja, ich habe mein ganzes Geld, das ich mithatte, ausgegeben und wunderschöne und teilweise sehr seltene und ausgefallene Stücke gefunden; allein in der knappen anderthalb Stunde, die wir noch Zeit hatten, mehr als in dem ganzen letzten Jahr auf diesem Markt ( er findet monatlich statt).
Wenn das keine Gebetserhörung und gleichzeitig klare "Anweisung von oben" war, dann weiss ich auch nicht ...
Wenn ich Charismatikerin wäre und jetzt nicht Fastenzeit wäre, könnte man glatt laut "Hallelujah" rufen ;-))

Keine Kommentare:

Besucher


-Besucherzähler-