Donnerstag, 18. März 2010

Kreuzweg Stationen Rosenkranz


Lange habe ich gesucht, um Kreuzwegstationen aus echtem Silber für einen Rosenkranz zu finden. Es gibt sie ab und zu aus Metall mit farbigen Bildern, aber ich wollte was richtig edles.
Vor drei Jahren dann schrieb mir der kanadische Künstler, von dem ich meine handgegossenen Teile beziehe, dass es was passendes gefunden hätte. Aus irgendeinem Grund konnte oder wollte er sie nicht in Bronze giessen und die Silberstücke waren so teuer, dass er sie kaum verkauft hat.Ein Set habe ich mir trotzdem gegönnt.
Vor ein paar Wochen kann kam in mir plötzlich die Erinnerung an die Karwoche vor 5 Jahren auf , als Papst Johannes Paul II schon mit dem Tode rang und ich spürte, dass nun die Zeit für diesen Rosenkranz gekommen war.
Die Stationen sind handgegossen aus Sterlingsilber und zeigen auf der Vorderseite eine bildliche Darstellung der jeweiligen Station mit ihrer entsprechenden Zahl. Auf der Rückseite
ist immer das Anfangsgebet zu jeder Station in englisch: We adore thee, o Christ and bless thee..( Wir beten dich an Herr Jesus Christus und preisen dich,...)
Die Perlen sind Olivenholz aus Bethlehem. Die untere Perle ist eine von mir handgefertigte Glasperle mit Dornenkronenmuster. Das Kreuz ist ebenfalls Sterlingsilber. Als Kreuz habe ich natürlich das Papstkreuz von Johannes Paul II gewählt. Bestimmt erinnert ihr euch auch noch an 2005, als der Papst nicht mehr selbst am Kreuzweg teilnehmen konnte und Kardinal Ratzinger ihn vertrat.
Der Rosenkranz ist auf Argentium-Silberdraht gewickelt, eine besondere Silberlegierung die nicht anläuft.

Keine Kommentare:

Besucher


-Besucherzähler-