Donnerstag, 10. Dezember 2009

Rosenkranz "Les Paroles de la Sainte Vierge à Bernadette"

Das Besondere an diesem Rosenkranz ist das Mittelteil. Es ist handgegossen nach einer alten Medaille, wahrscheinlich vom 50jährigen Jubiläum 1908.
Vorne sieht man Bernadette bei einer der letzten Erscheinungen, von einer Gruppe von Betern umringt. Sie schaut auf die Muttergottes, diese wiederum schaut auf Christus, der umgeben von einem Strahlenkranz über der Erscheinungsszene steht. Die Inschrift unen auf dem Mittelteil lautet: Per Mariam ad Jesus.
Auf der Rückseite stehen die Worte die Maria an Bernadette richtete:
1858
Paroles de la Sainte Vierge à Bernadette Soubirous
Je ne vous promets pas de vous rendre heureuse dans ce monde mais dans l'autre.
Vous prierez pour les pécheurs.
Vous baiserez la terre pour les pécheurs.
Pénitence. Pénitence. Pénitence.
Allez dire aux pretres de batir ici une chapelle.
Je veux qu'on y vienne en procession.
Allez boire à la fontaine et vous y laver.
Le 25 mars, la vierge dit: Je suis l'Immaculée Conception.

Keine Kommentare:

Besucher


-Besucherzähler-