Samstag, 17. Oktober 2009

Der Relilehrer meiner Tochter ist ein Kobold!!!



http://www.koesel.de/Detail.asp?ISBN=346650647

Und das ist leider keine Ironie...
Da braucht es niemand zu wundern, wenn dann als nächstes die von Elsa hier
http://elsalaska.twoday.net/stories/5995472/
beschriebene Messe kommt.
Bestimmt übt Relix schon mit den Kindern das Kumba Ya...

1 Kommentar:

Roger hat gesagt…

Ja Liebe Maryse,

Meine Tochter erhält den katholischen Religionsunterricht von einer Reformierten Religionslehrerin.
Von der Beichte haben die Kinder noch nie etwas gehört, aber Erstkommunion war im Frühling.
Dafür haben sie Brot gebacken, Hundertwasserhäuser gebaut, und das Evangelium in der hl. Messe nach der Erstkommunion als Theater gespielt.

Da wird noch manches Rosenkranzgebet nötig sein, um das wieder in Ordnung zu bringen....

Besucher


-Besucherzähler-